Tierheim Süderstraße 14.11.2021 :   Mädels, Böcke und gemischte Gruppe
                                                                                                                                     
Hamburger Tierschutzvereien
Süderstraße 399 20537 Hamburg Tel: 040 211106-0
oder direkt im Kleintierhaus 040 211106-42
Bitte beachten : Der Besuch im Tierheim ist derzeit nur eingeschränkt möglich.
https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tierheim/aktuelles/12706-unser-tierheimbetrieb-unter-corona-bedingungen
Wenn Interesse an einem Tier besteht, bitte vorweg Fotos mit Käfig (man muss erkennen können, wie groß dieser ist und wie eingerichtet, möglichst mit Maßstab) und Name und Telefonummer für Rückruf per Mail an das Kleintierhaus kleintierhaus@hamburger-tierschutzverein.de senden und einen Selbstauskunftschein https://www.hamburger-tierschutzverein.de/images/pdf/uebernahmebedingungen/fragebogen_fuer_die_vermittlung_von_tieren_hamburger-tierschutzverein_stand_01.04.2017.pdf vorweg ausfüllen, damit man im Tierheim bei Tierübernahme dies schon bereit hat.
Hört sich komplizierter an, als es ist.

 
Es suchen zur Zeit ein neues Zuhause:



3er Gruppe bestehend aus:

2er Gruppe Mädels " Hanna, Fiona" (Übernahme 26.5.2021) und 1 Kastrat "Fred" (Übernahme vom 26.5.2021)
Die Gruppe wurde im Tierheim zusammengefügt und versteht sich sehr gut; leider sind die Mädchen scheuer. Aber Fred braucht diese beiden Mädels, deshalb bitte nicht trennen.
    



2 Böcke "Francois, Pierre und Jean" (Fund vom 13.9.2021)
Die 2 Böcke (ehemals mit Francois zusammen) sind lieb und scheinen schon älter zu sein. Vorläufige persönliche Schätzung liegt ab 1,5, eher 2 Jahre.
Die beiden sollen demnächst kastriert werden.
   
Video vom 3.10.21
Video vom 31.10.21


1 Kastrat "Francois" (Fund vom 13.9.2021) ; momentan nicht in Vermittlung, da auf Krankenstation (Kastration)
Ein sehr netter Bursche. Er wurde von seiner Gruppe getrennt und ist momentan auf der Krankenstation.




2 Mädels "Zimt und Zucker" (Abgabe vom 2.10.2021)
Die 2 Mädels wurden von Kleinanzeigen ebay angeschafft und eine Woche später im Tierheim angegeben; dies finde ich jedoch sehr vernünftig, bevor sie weiter auf ebay hin und her wandern.
Die beiden Mädels wirken älter, ab 1,5 Jahre aufwärts und wirken sehr lieb.
 
Video vom 3.10.21



1 Bock "Pixa" (Abgabe vom 4.11.2021)
Pixa ist ca. Ende 2020 geboren  und soll laut Vorbesitzer zutraulich sein.
Er wir demnächst im Tierheim kastriert.
 
  






Besucherzähler Ohne Anmelden